Startseite | impressum | kontakt

lymphdrainage

das lymphgefässsystem ist eine art sicherheitssystem -wenn das normal herrschende gleichgewicht zwischen den gefäßen auf grund von fehlbelastung nicht richtig funktioniert, kommt es zu einer erhöhten lymphmenge. in den naturheilmethoden wollen wir immer das gleichgewicht im körper herstellen. mit der manuellen lympfdrainage wir die ausgewogenheit von flüssigkeit im gewebe wieder hergestellt.

indikationen: *traumatische schädigungen- haematome,muskelfaserriss,behandlung nach luxation,distorsion
*nachbehandlung bei frakturen
* viele indikationen bei erkrankungen des rheumatischen formenkreises,athrosen
*bei primären und sekundären lymphödemen
kontraindikation:
*akute infektionen
*akute thrombose

*chronische entzündungen
*asthma bronchiale
*hypotonie
*schilddrüsenfunktionsstörungen